Waldbeerensorbet

Waldbeeren für das Waldbeerensorbet

- Anzeige -

Unser Waldbeersorbet Rezept einfach und lecker.

Waldbeerensorbet

Rezept Kategorie: Dessert, Sorbet
Länder & Regionen: Frankreich
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 3 Stunden
Arbeitszeit: 3 Stunden 15 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 198 kcal

Eines unsere Lieblings Sorbets das Waldbeerensorbet

Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Geben Sie alle Zutaten in ein hohes Gefäß und pürieren Sie sie mit dem Mixstab.
  2. Streichen Sie die Masse anschließend durch ein Sieb und verteilen Sie sie auf mehrere kleine Gefäße.
  3. Nun muss die Masse für etwa 3 Stunden in den Froster. Beachten Sie dabei, das Sorbet immer wieder umzurühren, damit es seine geschmeidige Konsistenz behält! Danach können Sie das Waldbeersorbet servieren – ja, es ist wirklich so einfach! Lassen Sie es sich schmecken und genießen Sie den Sommer!

Rezept-Anmerkungen

Probiert auch unser Rhabarber Sorbet und Cassis Sorbet Rezept aus.

Nutrition Facts
Waldbeerensorbet
Amount Per Serving (100 g)
Calories 198
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Probieren Sie zu unserem Sorbet Rezept doch ein warmes Schokoladenküchlein aus.

Tip der Redaktion! Unold Eismaschine
202 Bewertungen
Tip der Redaktion! Unold Eismaschine
Kinderleicht Eis zubereiten mit der Eismaschine von Unold. Die Eismaschine nutzen wir in unserer Kochschule für Eis und Sorbets. Die Zubereitung dauert ca. 25 -45 Minuten je nachdem wie viel Eis Maße im Behälter ist. Das Eis ist super Cremig und es lassen sich tolle Kreationen damit zaubern.

- Anzeige -

Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Kürbissuppe Rezept

Kürbissuppe Rezept

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger…

Zitronen Tiramisu

Zitronen Tiramisu – Alles begann 1981 mit einem…

Gebratener Spargel

Unser Rezept für Gebratener Spargel schnell und einfach…

Cape Malay Chicken Curry

Unser leckeres Cape Malay Chicken Curry Rezept mit…

Butternut Kürbissuppe

SuppenIn früheren Zeiten wurde Kürbis als „Gesinde-Kost“ bzw….

Hinterlassen Sie einen Kommentar





X