Sushi Arten

Futo-Maki






Hier findet Sie eine Auswahl der beliebtesten Sushi Arten einfach erklärt.

Hoso Maki – Die „dünne Rolle“

Sie wird meist aus einem Nori-Blatt hergestellt, welches mit nur ein bis zwei Zutaten gefüllt wird. Generell bedeutet Maki-Sushi auf Deutsch „Rollen-Sushi“. Sprich alles wird mit einer Bambusmatte, der Makisu, gerollt.

Futo-Maki – Die „dicke Rolle“

Ist hingegen die dicke Rolle. Deswegen gibt es hier auch drei bis vier Füllungen.

Futo-Maki

Futo-Maki dicke Rollen Gefüllt mit Thunfisch und Frischkäse

 

Ura-Maki – Die „Reisseite außen“ (California Roll)

Kommen wir nun zur bekanntesten Rolle: Die California Roll ist die wohl berühmteste Rolle der Sushi Familie.
Ursprünglich als Ura-Maki (zu Deutsch „von innen gerollt“) bekannt, wird diese Variation heutzutage vornehmlich als California Roll bezeichnet. Sie trägt den Reis nach außen und wird dort gerne mit Sesamsamen oder kleinen, farbigen Fischeiern verziert. Das Algenblatt liegt innen und wird meist mit zwei bis drei Zutaten aus Fisch und Gemüse kombiniert. Die umgekehrte Anordnung führt zu einem anderen Geschmackserlebnis.

 

Nigiri Sushi  – Die „handgeformeten Sushi“

Bei Nigiri-Sushi handelt es sich um handgeformte Reis-Häppchen, welche z.B. mit einer Scheibe Thunfisch, Lachs oder Garnele (von fünf bis sieben Zentimetern Länge) belegt werden. Zwischen Fisch und Reis befindet sich oft eine Hauch von Meerrettich oder Wasabi. Vom Design her unterscheiden sie sich von den üblichen Sushi -Rollen, da sie nicht gefüllt, sondern belegt werden. Oftmals werden die Nigiri-Happen als Paar serviert. Insbesondere bei Fisch gestattet dieser Brauch dem Genießer eine eingehendere geschmackliche Studie bzw. gewährleistet den vollen und unverfälschten Genuss einer bestimmten Fischsorte.

Die Form steht für die Naturverbundenheit der Japaner: Der auf dem Reis liegende Belag soll an die anmutige Bewegung eines schwimmenden Fischs erinnern. Nigiri ist die schlichteste und typischste Sushi-Form.

Guten Appetit und Petri Heil!

Rezept Kategorie:
Rezepte mit ähnlichen Zutaten:






Das könnte dich auch interessieren

Garnelen mit Schoko-Dip

Garnelen mit Schoko-Dip – Garnelen und Schoko, keine…

Grünes Thai Curry

Gebratene Jakobsmuscheln

Unser Rezept für gebratene Jakobsmuscheln an Mango-Estragon-Spaghettini. Jakobsmuscheln sind auch…

Amarula Espuma

Amarula Espuma die luftige Verführung – Südafrika ist ein…

Mediterraner Nudelsalat

Mediterraner Nudelsalat – Der Begriff der mediterranen Küche…



Hinterlassen Sie einen Kommentar





X