Spargelrisotto

Spargelrisotto

Unser Rezept für ein grünes Spargelrisotto mit Tomatenpesto. Sie sehen ganz unscheinbar aus. Wenig spektakuläre gerade gezogene Hügelreihen. Oft abgedeckt durch Planen verraten sie kaum, was sich darunter durch die Erde Richtung Licht schiebt.

Kaum haben die Bewohner die Köpfchen ein wenig ans Tageslicht geschoben, werden sie weiß und jungfräulich schon von fleißigen Händen sanft in Körbe gelegt. Einige Meter weiter gibt es erst gar keine Hügel. Die Kumpel dort schauen ganz schön grün aus der Erde. Sie betreiben Fotosynthese.

Spargelrisotto

Spargelrisotto

Rezept Kategorie: Beilage, Risotto
Länder & Regionen: Italien
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 35 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 280 kcal

Spargelrisotto – die Zubereitung einfach erklärt

Drucken

Zutaten

  • 400 g Spargel weiß (grün oder weiß)
  • 500 ml Brühe
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Risotto
  • 50 g Butter
  • 100 g Parmesan
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Anleitungen

  1. Sie beginnen mit dem Schälen des weißen Spargels. Wer sich diese Arbeit ersparen möchte, der greift einfach zu den grünen Stangen. Hier muss nur das etwas trockene Ende abgeschnitten werden. Fertig. Den Spargel in Risottogerechte Abschnitte aufteilen, in einen ausreichend großen Topf mit Salzwasser geben und gar kochen lassen.
  2. Das Spargelwasser aufbewahren. Inzwischen die Zwiebel schälen und klein würfeln. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Wenn diese glasig geworden ist, den Risottoreis unterrühren und ebenfalls glasig werden lassen. Mit Weißwein ablöschen. Sobald der Alkohol verdunstet ist, mit Gemüsebrühe soweit auffüllen das der Reis grade damit bedeckt ist, dabei stets rühren.
  3. Hier können Sie ganz prima das Spargelwasser verwenden, da dieses dem Risotto gleich das eigentümliche Aroma gibt. Zwischendurch salzen und pfeffern. Wenn das Risotto so weit gar ist, dass es noch Biss hat, den Spargel unterheben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Butter und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept-Anmerkungen

Probiert auch unser Rucola Risotto aus.

Nutrition Facts
Spargelrisotto
Amount Per Serving (100 g)
Calories 280
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Das Spargelrisotto in tiefen Tellern anrichten und das Tomatenpesto drum herum träufeln. Guten Appetit!

Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - - - -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Himbeersorbet

Himbeersorbet

Unser Himbeersorbet Rezept einfach und lecker – Die…

Vitello Tonnato-New-Style

Vitello Tonnato-New-Style

Vitello Tonato ist eine typische italienische Vorspeise mit…

Linsen kochen

Linsen kochen

„Die schlechten ins Kröpfchen, die guten ins Töpfchen“….

Erdbeersorbet

Erdbeersorbet

Unser süßes Erdbeersorbet ist der krönende Abschluss für…

US-Flanksteak

US-Flanksteak

Ein US Flanksteak ist Teilstück des Bauchlappens vom…

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Fritz am 5. Juli 2016 um 10:34

    Danke für die interessante Erklärung. Jetzt weiß ich endlich, wieso der Spargel weiß, grün oder lila ist.

    Viele Grüße
    Ein Kochanfänger mit Ambitionen

Hinterlassen Sie einen Kommentar