Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei

Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei

Spargel schmeckt lecker und ist gesund. In dieser Rezeptvariante zeigen wir Ihnen, wie Sie eine schmackhafte Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei zubereiten – eine tolle Vorspeise.

Beim Spargel handelt es sich um ein Mitglied der Spargelgewächse. Es gibt verschiedene Arten von Spargel und einige Kulturformen werden als Zierpflanzen verwendet. Die ökonomisch wichtigste Art des Spargels ist der Gemüsespargel.

Bei den frisch austreibenden Stängeln dieses Spargels handelt es sich um ein geschätztes Gemüse, welches von April bis Juni sehr gefragt ist, denn dann ist Spargelsaison. Neben der leckeren Spargelcremesuppe, die wir Ihnen in unserem Rezept vorstellen möchten, gibt es viele weitere Spargel-Gerichte wie „Hähnchen – Spargel – Pfanne“, „Salat mit Spargel, Rucola und Schafskäse“ oder „Tagliatelle mit Lachs, grünem Spargel und Orangensahnesauce“. 

Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei

Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei

Rezept Kategorie: Suppe
Länder & Regionen: Frankreich
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 249 kcal

In einfachen Schritten erklärt die Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei

Drucken

Zutaten

  • 1 l Spargelfond
  • 500 g Spargel weiß
  • 200 g Sahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Pochiertes Ei
  • 4 Eier
  • 10 ml Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • 10 g Speisestärke

Anleitungen

  1. Spargel schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch noch gesund. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie die überaus leckere Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei zubereiten. Diese kann als Vorspeise verzehrt werden, eignet sich aber auch als leichter Snack für zwischendurch. 
  2. Für den Spargelfond würzen Sie 1,5 Liter kochendes Wasser mit Zucker, Zitronensaft und Salz. Schälen Sie den Spargel und geben Sie die Schalen in das gewürzte Wasser. Einmal aufkochen und anschließend 10 Minuten lang ziehen lassen. Jetzt entnehmen Sie die Schalen wieder. Bringen Sie den Spargelfond erneut zum Kochen. Geben Sie die Sahne hinzu und binden Sie das Ganze mit Stärke oder Mondamin leicht ab.
  3. Im nächsten Schritt schneiden Sie den geschälten Spargel in kleine Stücke. Diese dienen als Einlage für die Suppe. Geben Sie die Stückchen auf den Suppenteller.
  4. Bringen Sie 1 Liter Wasser zum Kochen und geben Sie Salz sowie einen guten Spritzer Weißwein-Essig hinzu. Öffnen Sie das Ei vorsichtig in einem Schöpfer. Jetzt rühren Sie das Wasser mit einem Löffel. Dabei muss die Richtung stets beibehalten werden. Mit dem Schöpfer geben Sie das Ei vorsichtig in die Mitte des entstehenden Wasserstrudels.
  5. Lassen Sie das Ei 3 bis 4 Minuten lang ziehen. Entfernen Sie das pochierte Ei mit einer Schaumkelle und geben Sie es in die Suppe auf Ihrem Teller. Fertig ist die Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei!

Rezept-Anmerkungen

Probiert auch unser Gebratener Spargel und Spargelrisotto Rezept aus.

Nutrition Facts
Spargelcremesuppe mit pochiertem Ei
Amount Per Serving (100 g)
Calories 249
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Wir wünschen einen guten Appetit! Am besten in Begleitung mit einem italienischen Focaccia.

Rezept Kategorie: -
Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - - -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Croutons

Croutons

Knusprige Croutons perfekt als einlage zur Suppe oder…

Panna Cotta

Panna Cotta

Panna Cotta – die „gekochte Sahne“ ist eine…

Kerntemperatur Maispoularde

Kerntemperatur Maispoularde

Kerntemperatur Maispoularde – Hier findest Du die Kerntemperaturen…

Papageienfisch auf Salicornes

Papageienfisch auf Salicornes

Papageienfisch auf Salicornes Salat die Mineral und Vitamin…

Risotto mit Pilzen

Risotto mit Pilzen

Eine unglaublich gute Kombination ist Risotto mit Pilzen…

Hinterlassen Sie einen Kommentar