Spaghetti Aglio e Olio

Spaghetti Aglio e Olio



Olivenöl und Knoblauch – zwei Zutaten, die sich in der italienischen Küche besonderer Beliebtheit erfreuen. Für unsere Spaghetti Aglio e Olio kombinieren wir die Ingredienzien, um ein einzigartiges, italienisches Geschmackserlebnis zu kreieren. Jetzt selber kochen – mit unserem Rezept!

Drucken
Spaghetti Aglio e Olio
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
10 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 
Rezept Kategorie: Pasta
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 280 kcal
Zutaten
Anleitungen
  1. Setzten Sie als erstes einen Topf mit Salzwasser auf und kochen Sie darin die Spaghetti. Sie sollten einen Topf verwenden, der ausreichend groß ist, damit die Nudeln später nicht zusammen kleben. Beachten Sie dabei, dass die Nudeln noch eine Zeit weitergaren, nachdem sie aus dem Wasser genommen wurden. Daher sollten Sie die Spaghetti bereits aus dem Topf nehmen, bevor diese „al dente“ sind. Verzichten Sie darauf, die Nudeln kalt abzuschrecken. Auf diese Weise würde die Oberfläche der Pasta glatt werden und könnte die Sauce nicht mehr aufnehmen.
  2. Als nächstes geben Sie die geschälten Knoblauchzehen in eine Pfanne. Drücken Sie die Zehen kurz an, damit sich die Aromen entfalten können. Schneiden Sie den Knoblauch auf keinen Fall bereits vorher auf einem Brett, da sich der einzigartige Geschmack sonst schnell verflüchtigt. Anschließend geben Sie das Olivenöl hinzu und lassen das Ganze bei mittlerer Hitze braten. Nachdem sich der Knoblauch etwas verfärbt hat, können Sie den Brandy hinzugeben. Die Sauce ist fertig, wenn der Knoblauch eine goldgelbe Farbe entwickelt hat.
  3. Nun können Sie noch die Chilischoten hinzufügen und die Sauce mit etwas Salz abschmecken. Zum Schluss kommen die Spaghetti direkt in die Pfanne und werden ein paar Mal in der Spaghetti aglio e Olio Sauce geschwenkt.
Nutrition Facts
Spaghetti Aglio e Olio
Amount Per Serving (100 g)
Calories 280
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Dieser scharfe italiener wird am besten mit einem Glas Barolo serviert. Bon Apetito!

„Spaghetti Aglio e Olio“ ist ein Klassiker der italienischen Küche und kombiniert simple Zutaten zu einem besonderen Aroma. Namensgebend für das Gericht ist die Verwendung von Olivenöl und Knoblauchzehen als grundlegende Geschmacksträger.

Die Verwendung pikanter Chilischoten und die Zugabe von einem Schuss Brandy rundet die Komposition ab. Die Wahl der Zutaten ist dabei raffiniert durchdacht: Die Schärfe der Knoblauchzehen und der Chilischoten wird durch das milde Olivenöl harmonisiert. Zudem ist ein gutes Olivenöl die Basis dafür, dass sich die einzelnen Komponenten zu einer homogenen Sauce verbinden, die sich gleichmäßig auf den Spaghetti verteilen kann.

Rezept Kategorie: -
Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - - - - -

-Anzeige-



Das könnte dich auch interessieren

Taco Shells selber machen

Mexikanisches Essen hat längst den Weg in europäische Küchen gefunden. Kein Wunder! Speisen wie Burritos,…

Brätlinge

Brätlinge dürfen nicht mit Bratlingen verwechselt werden. Bratlinge sind fleischlose frittierte oder gebratene Klöße aus…

Cappuccino von Knollensellerie

Ein leckeres Knollensellerie Süppchen als Cappuccino getarnt.

Pfirsichmousse

Macadamia Tiramisu

Unser Rezept für eine köstliche Macadamia Tiramisu 🙂 Probiert es aus Ihr werdet Sie Lieben.

Sauerrahmeis

Das Thermometer klettert auf heiße 35 Grad Celsius und Ihnen steht der Sinn nach herrlich…

Weißburgunder

Der Weißburgunder (auch Weißer Burgunder oder französisch Pinot Blanc) ist eine Weißweinrebart von hoher Bekanntheit…

Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß

Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß – Die Sonne brennt heiß vom Himmel herunter. Der Kreislauf…

Speckbohnen

Leckere Speckbohnen – Bei Gemüsebohnen trennen sich die Kochfans von den Fast-Food-Fans. Diejenigen, die gerne…

Falsche Banane

Unter dem Begriff Falsche Banane versteht man eigentlich die Ensete. Diese gehört zur Familie der…



Hinterlassen Sie einen Kommentar





Jetzt einen
Kochkurs
Gewinnen

Jeden Monat verlosen wir ein Kochkurs Ticket. Jetzt unten auf den Button klicken und mitmachen!
Am 01. wird der Gewinner bekannt gegeben. Deine Joana 🙂




Beliebte Rezepte / Kategorien

Neue Rezepte

Fruchtige Coladas

-Anzeige-




X