Sauce Bernaise

Sauce Bernaise



Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Sauce Hollandaise und einer Sauce Bernaise? Die Namen kennt man natürlich und weiß, dass Sie irgendwie auch beide gut zu Spargel passen. Zugegeben sind beide sich nicht unähnlich, aber doch verschieden.

Drucken
Sauce Bernaise
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
20 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
 
Rezept Kategorie: Saucen
Länder & Regionen: Frankreich
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 295 kcal
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst die Schalotte pellen und fein schneiden. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Schalotte glänzend anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und den Alkohol zusammen mit dem Estragonstiel köcheln lassen. Jetzt Wacholderbeeren, Gewürznelke und Lorbeerblatt dazugeben und den so gewürzten Sud reduzieren.
  2. Einen Topf mit etwas Wasser aufsetzen und eine Schüssel hineinhängen. Die Eier trennen. Das Eigelb im Wasserbad rühren und den reduzierten und abgekühlten Sud dazu gießen. Alles kräftig zu einer cremigen Emulsion aufschlagen. Im nächsten Schritt Kerbel- und Estragonblättchen abzupfen und fein hacken.
  3. Jetzt gilt es noch, die Butter zu klären. Da machen Sie es sich doch ganz einfach: Etwas Butter in einem Topf verflüssigen, dann in Gefrierbeutel geben und diesen mit einer Ecke in eine hohe Tasse hängen. Einige Minuten warten. Sie werden sehen, wie sich ganz mühelos die flüssigen Bestandteile wie Molke und Wasser von der klaren Butter absetzen. Wenn der Prozess beendet ist, einfach die Ecke des Beutels knapp abschneiden und die Molke ablaufen lassen. Übrig bleibt die geklärte Butter, die jetzt als Strahl unter ständigem Aufschlagen zur Emulsion gegeben wird.
  4. Die gehackten Blättchen darüber streuen. nun die Sauce Bernaise salzen, pfeffern, mit Cayennepfeffer abschmecken und mit einem Spritzer Zitronensaft aromatisieren. Bon appétit!
Nutrition Facts
Sauce Bernaise
Amount Per Serving (100 g)
Calories 295
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Zur Sauce Bernaise vermählen sich eine sämige Buttersoße mit reichlich Gewürzen. Diese sind der größte Unterschied zur holländischen Soße. Und Spargel ist nur ein Ziel dieser köstlichen Verbindung. Durch ihre Würze passt sie bestens zu Fleisch und Fisch, zu Gemüse und Aufläufen. Mit gegrilltem Fleisch ergibt sich ein herrlicher Sommergeschmack.

Einfach köstlich. Der Sauce Hollandaise widmen wir uns anderer Stelle. Sensibel sind sie beide. Wie alle Buttersoßen will auch die Sauce Bernaise sofort nach dem Servieren volle Aufmerksamkeit. Zwar lässt sie sich warmhalten, der Genuss leidet trotzdem. Probieren Sie also gleich unser köstliches Rezept. Und dann, ran an den Tisch.

Rezept Kategorie:

-Anzeige-



Das könnte dich auch interessieren

Gebratene Champignons

Putenroulade

Hier finden Sie unser exklusives Rezept für lecker gewürzte und gefüllte Putenroulade. Darüber hinaus zeigen…

Tomatenjus

Unser Tomatenjus Rezept in 3 einfachen schritten erklärt.

Serviettenplätzchen

Die Teigmasse der Serviettenplätzchen – auch Serviettenknödel genannt – ist dem Teig für Semmelknödel ähnlich.…

Pulled Pork

Butter zart, saftig und so aromatisch es braucht seine Zeit aber das Warten wird belohnt.

Pilze einfrieren – Frisch und gekocht

Der Kochtopf quillt über, das Entzücken ist groß, noch schnell die Pilze einfrieren und schon…

Plantene afrikanische Kochbanane

Grüne Kochbananen eignen sich für deftige Gerichte da Sie noch nicht zu Süß sind. Gelbe…

Schoko Sorbet

Vielleicht denken Sie gerade an Birne Helène oder Rhabarberkompott? Möglicherweise verwöhnt aber in diesem Moment ein…

Kräuter Nuss Füllung

Bananen Frühlingsrolle

Unsere Bananen Frühlingsrolle die asiatische Verführung. Frühlingsrollen stammen aus der asiatischen Küche und stellen eine…



Hinterlassen Sie einen Kommentar





Jetzt einen
Kochkurs
Gewinnen

Jeden Monat verlosen wir ein Kochkurs Ticket. Jetzt unten auf den Button klicken und mitmachen!
Am 01. wird der Gewinner bekannt gegeben. Deine Joana 🙂




Beliebte Rezepte / Kategorien

Neue Rezepte

Fruchtige Coladas

-Anzeige-




X