Passionsfrucht Creme brulee

Passionsfrucht Creme brulee






Die Passionsfrucht Creme brulee ist eine französische Süßspeise, welche aus Zucker, Sahne und Eigelb zubereitet wird. Der Name bedeutet im Französischen so viel wie „gebrannte Creme“. Die Creme brulee wird vor allem in der französischen, in der portugiesischen und in der spanischen Küche serviert.

Drucken
Passionsfrucht Creme brulee
Vorbereitung
25 Min.
Zubereitung
25 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
 
Passionsfrucht Creme brulee – so gelingt die Zubereitung.
Rezept Kategorie: Dessert
Länder & Regionen: Frankreich
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 320 kcal
Zutaten
Anleitungen
  1. In einem ersten Schritt kochen Sie das Mark, den Zucker und die Sahne auf. Geben Sie das Eigelb in eine Schüssel und gießen Sie die erhitzte Sahnemischung unter Rühren auf. Anschließend füllen Sie die Masse in feuerfeste Schalen oder in Weckgläser.
  2. Im nächsten Schritt wird das Backblech mit Wasser gefüllt und zwar so, dass die Schalen bzw. die Gläser möglichst tief im Wasser stehen. Schieben Sie das Blech samt den Gläsern in den vorgeheizten Backofen und lassen Sie die Passionsfrucht Creme brulee bei etwa 120 Grad 30 Minuten lang garen. Werfen Sie dabei immer mal wieder einen Blick in den Ofen, denn die Säure der Passionsfrucht kann leicht gerinnen, sodass die Creme nicht stockt.
  3. Sobald die Passionsfrucht Creme brulee fertig bzw. fest ist, können Sie sie mit dem Zucker bestreuen. Dieser muss anschließend nur noch flambiert werden et voilà: fertig ist die beleibte Süßspeise – Ihre Freunde und Gäste werden begeistert sein!
Nutrition Facts
Passionsfrucht Creme brulee
Amount Per Serving (100 g)
Calories 320
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Die Creme brulee ist eine französische Süßspeise, welche aus Zucker, Sahne und Eigelb zubereitet wird. Der Name bedeutet im Französischen so viel wie „gebrannte Creme“. Die Creme brulee wird vor allem in der französischen, in der portugiesischen und in der spanischen Küche serviert, ist aber auch in anderen Teilen der Welt ein beliebtes Dessert. Der Aromatisierung der Creme dienen Zimt, Vanille, Mandelmilch, Ingwer und Zitronen- bzw. Orangenschalen.

Das Besondere an der Creme brulee ist ihre Karamellkruste. Um diese herzustellen, bestreut man das süße Dessert mit Zucker und bearbeitet diesen anschließend mit einem Salamander oder mit einem Küchen-Bunsenbrenner. Hierfür ist ein simpler Backofen weniger geeignet, denn die Creme wird i.d.R. kalt aber mit heißer Kruste serviert. Die Zubereitung dauert nur etwa 20 Minuten, sodass Sie auch beim spontanen Besuch Ihrer Freunde schnell eine leckere Passionsfrucht Creme brulee zaubern können. Wir wünschen Bon appétit!

Rezept Kategorie: -
Rezepte mit ähnlichen Zutaten: -






Das könnte dich auch interessieren

Hugo Espuma

Hugo im Glas oder als Schaum wir zeigen…

Rosenkohl kochen

Mit dem nächsten Herbst beginnt wieder die Rosenkohlzeit….

Ananas in Kokoshülle

Ananas in Kokoshülle mit Schokoladen-Chili-Zabaione – Die Zabaione oder auch…

Tomatenragout

Tomatenragout ist DER Klassiker zu Nudeln! Außerdem wird…

Oliven Parmesan Tarte

Die Oliven Parmesan Tarte ist schnell zubereitet. Der…



Hinterlassen Sie einen Kommentar





X