Papageienfisch auf Salicornes

Papageienfisch auf Salicornes
Bewerte dieses Rezept
Average: 4/5
1 Bewertet

Vorbereitungszeit 15 Minuten

Arbeitszeit 15 Minuten

Gesamtzeit 30 Minuten

Portionen: 4

Papageienfisch auf Salicornes

Zutaten

    Für die Salicornes
  • 200 g Salicornes Algen
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Für den Papageienfisch
  • 4 Papageifisch Filets
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Rapsöl

Zubereitung

    Salicornes
  1. Salicornes Algen im heißem Wasser für ca. 2 min Blanchieren.
  2. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und Passe Pier Algen darin anbraten.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Servieren. Vorsicht beim würzen: Passe Pier Algen sind schon sehr Salzig.
  4. Papageienfisch
  5. Papageienfisch von beide Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und den Fisch mit den Kräuter und Knoblauch von beiden Seite gut anbraten. Den Knoblauch raus nehmen bevor er Schwarz wird, da er sonst Bitterstoffe abgibt.
  6. Alles auf ein Backblech geben und im 160°C vorgeheiztem Ofen (Umluft) ca. 8 min fertig garen.
https://kochschule-rheinauhafen.de/papageienfisch-auf-salicornes/

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.