Mini Pak Choi

Mini-Pak-Choi

- Anzeige -

Die weißen Stiele und Blätter des Chinesischen Mini Pak Choi sind beide zum Verzehr geeignet.

Mini-Pak-Choi

Rezept Kategorie: Beilagen
Länder & Regionen: Asien
Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 86 kcal

Eines der großartigsten asiatische Gemüse der Mini-Pak-Choi

Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Pak-Choi-Köpfe halbieren. Schalotten schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
  2. Nun einen kleinen Topf mit Wasser füllen und den Topf erhitzen. Das Wasser soll nicht kochen sondern nur sieden. Ist das Wasser auf Temperatur gekommen geben wir einen TL Salz hinzu.
  3. Den Pak-Choi nun ca. 2-3 Minuten in dem siedendem Wasser garen und dann mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel mit Wasser und Eiswürfel geben. Die Pak-Choi-Köpfe sollten erst aus dem Wasser genommen werden wenn sie eiskalt sind.

  4. Es muss nun eine Pfanne erhitzt werden. Ist die Pfanne heiß werden die Schalotten darin kurz angeschwitzt und mit Zucker bestreut. Das ganze wird mit Weißwein abgelöscht und muss nun kurz eingekocht werden.
  5. Pak-Choi und Butter hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.
  6. Der Pak-Choi kann aus der Pfanne direkt Serviert werden, sollte aber kurz abgetropft werden.

Rezept-Anmerkungen

Probiert auch unser Gegrillte Paprika und Confierte Tomaten Rezept aus.

Nutrition Facts
Mini-Pak-Choi
Amount Per Serving (100 g)
Calories 86
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

- Anzeige -

Rezept Kategorie:
Rezepte mit ähnlichen Zutaten: -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Kerntemperatur Schweinefilet

Kerntemperatur Schweinefilet

65 Bewertungen Tip der Redaktion! Kerntemperatur Thermometer Unser…

Grießknödel

Unsere Grießknödel mit Nougatfüllung schmecken einfach verführerisch lecker…

Joghurt Espuma

Joghurt Espuma – Passt hervorragend zu schokoladigem wie einem…

Zitronen Tiramisu

Zitronen Tiramisu – Alles begann 1981 mit einem…

Gebratener Rosenkohl

Unser leckeres Rezept für gebratener Rosenkohl. Der Rosenkohl…

Hinterlassen Sie einen Kommentar





X