Lammschulter

Lammschulter

Sie kennen Lammschulter mit Knoblauch und mit Rosmarin? Aber Lammschulter mit Ras el Hanout? Das klingt spannend und orientalisch. Ras el Hanout – „der Chef des Ladens“.

Lammschulter

Lammschulter

Rezept Kategorie: Fleisch
Länder & Regionen: Deutschland
Vorbereitung: 35 Minuten
Zubereitung: 1 Stunde 15 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 50 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 295 kcal

Die perfekte Lammschulter mit unserem Rezept

Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Vor der eigentlichen Zubereitung sollte das Fleisch ruhen, nachdem es aus der Kühlung kommt. Die Temperaturunterschiede sollten so gering wie möglich sein. Dann die Lammschulter von beiden Seiten salzen und pfeffern und mit Ras el Hanout einreiben. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Eine gusseiserne oder Edelstahlpfanne mit hohem Rand mit Rapsöl erhitzen. Das Lamm darin scharf anbraten. Die Aubergine waschen, trocken tupfen und würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen, klein schneiden und zusammen mit der Aubergine zum Lamm geben. Kurz andünsten und mit der Brühe aufgießen.
  3. Einmal aufkochen lassen. Dann auf mittlerer Schiene im Backofen ca. anderthalb Stunden garen. Wer mag, kann kurz vor Ende der Garzeit die Lammschulter noch unter dem Backofengrill knusprig grillen.
  4. Sobald sie gar ist und verführerisch duftet, herausnehmen und die Soße pürieren. Die Lammschulter auch jetzt nochmals ruhen lassen, ca. 10 - 15 Minuten, damit der Fleischsaft sich gleichmäßig verteilt. So wird das Fleisch zarter.
Nutrition Facts
Lammschulter
Amount Per Serving (100 g)
Calories 295
% Daily Value*
Protein 0.2g 0%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Dazu passen bestens Couscous und ein frischer Salat mit Früchten oder Cranberrys. Wer es klassisch mag, kann auch Serviettenplätzchen oder selbst gemachte Haselnussspätzle dazu servieren. Multikulti und so lecker! Guten Appetit!

Bemerkenswerter Name für ein Gewürz, aber es war wohl Chefsache, diese Mischung zusammenzustellen. Immerhin besteht Ras el Hanout aus 25 verschiedenen Gewürzen. Aus Nordwestafrika kam es zu uns, genauer gesagt aus Libyen, Mauretanien, Algerien, Marokko und Tunesien und wird seitdem immer bekannter hierzulande. Es würzt vor allem Fleisch und Couscous ganz hervorragend, aber auch Gemüseaufläufe werden damit aufgepeppt.

Zu Lamm passen darüber hinaus Thymian, Rosmarin und Knoblauch ganz ausgezeichnet. Eine Lammschulter kaufen Sie am besten beim Metzger Ihres Vertrauens. Ein ganz besonderer Genuss. Probieren Sie es aus! Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein.

Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - - -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Sherrydressing

Sherrydressing

Unser Sherrydressing Rezept – Es gibt Getränke, bei…

Pfirsichmousse

Pfirsichmousse

Ein einfaches Rezept mit großer Wirkung unser Pfirsichmousse

Rheinauhafen Köln

Rheinauhafen Köln

Im Jahre 2009 wurde der Rheinauhafen Köln von…

Chicoreesalat mit Orangen

Chicoreesalat mit Orangen

Chicoreesalat mit Orangen –  Chicorée ist eine verkannte Schönheit….

Champagner

Champagner

Der Champagner, hochwertiger französischer Schaumwein und festliches Luxusgetränk,…

Hinterlassen Sie einen Kommentar