Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß

Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß






Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß – Die Sonne brennt heiß vom Himmel herunter. Der Kreislauf ist auf Tiefgang. Essen? Höchstens etwas Leichtes, Frisches und Scharfes. Und schnell muss es geben. Wer will schon bei dieser Hitze lange in der Küche stehen. Und noch besser wäre es, wenn man es gut vorbereiten könnte. Eine Meeresbrise täte jetzt gut. Und ein paar Palmen für den Schatten wären auch nicht verkehrt. Und die Milch einer frischen Kokosnuss … Kurz: Ein bisschen Karibik wäre schön. Kochen Sie sich mit unserem Rezept in Ihr Urlaubsfeeling.

Drucken
Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
25 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 
Rezept Kategorie: Suppe
Länder & Regionen: Asien
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 241 kcal
Zutaten
Garnelen
Kokos Limette Süppchen
Anleitungen
  1. Sie beginnen am besten mit der Zubereitung der Suppe, da Sie diese auch vorbereiten und wieder aufwärmen können. Die Garnelen müssen auf den Punkt gebraten werden, da sie sonst zäh werden. Sie kommen also ganz zum Schluss dran. Die Limetten auspressen, darauf achten, dass keine Kerne im Saft bleiben. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. In einem Topf etwas Öl erhitzen. Dann bei mittlerer Hitze darin glasig andünsten.
  2. Währenddessen die Chilischotte waschen, abtupfen und ganz fein schneiden. Dabei möglichst Einweghandschuhe tragen. Jetzt noch den Ingwer schälen und fein schneiden. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Chili, Ingwer und Limettensaft in die Pfanne geben. Kurz aufkochen lassen und mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Erneut kurz aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und die Suppe ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Danach die Suppe mit einem Stabmixer fein mixen.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen. Jetzt die Garnelen unter fließendem Wasser kurz abwaschen und trocken tupfen. Wenn Sie Garnelen kaufen, darauf achten, dass diese schon geputzt sind. Wenn Sie ungeputzte Garnelen kaufen, müssen Sie vor der Zubereitung noch den Darm entfernen. Das ist nicht jedermanns Sache. Das Zitronengras etwas aufstoßen, sodass das Aroma besser entweichen kann.
  4. Die Garnelen salzen und pfeffern, mit Currypulver bestreuten und mit etwas klein geschnittenen frischen Thymianblättchen bestreuen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und mit dem Zitronengras parfümieren. Die vorbereiteten Garnelen aufspießen und den Spieß in die Pfanne legen. Bei leichter Hitze von beiden Seiten kurz anbraten. Nicht zu lange, da sie sonst zäh werden. Sobald die Garnelen verführerisch duften und kross angebraten sind, die Kokos-Limetten-Suppe mit einem Garnelenspieß in Schalen anrichten. Probieren Sie auch unsere Kokos Curry Suppe aus. Guten Appetit!
Nutrition Facts
Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß
Amount Per Serving (100 g)
Calories 241
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Rezept Kategorie: -
Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - - - - - - -






Das könnte dich auch interessieren

Amarula Creme Brulee

Wer kennt die Amarula Frucht nicht? Hier findet…

Focaccia Rezept

Unser Focaccia Rezept für das beliebte italienische Brot…

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree passt hervorragend zu dunklem Fleisch, Geflügel und…

Taco Shells selber machen

Mexikanisches Essen hat längst den Weg in europäische…

Jakobsmuschel im Knuspermantel

Jakobsmuschel im Knuspermantel sind göttlich – Haben Sie…



Hinterlassen Sie einen Kommentar





X