Grill Rouladen

Grill Rouladen



Grill Rouladen mit Gemüse Gefüllt – Sonntag, kurz vor 12.00 Uhr. Aus der Küche hört man es schneiden, hacken, rühren und würzen. Der Duft von Zwiebeln und Gurken zieht durch das Haus. Die Rouladen köcheln leicht in der rehbraunen Soße. Auch die Klöße schwimmen schon im siedenden Wasser. Schnell die Teller angerichtet, Salatschälchen vorbereitet, Besteck dazu und der Sonntagmittag ist perfekt.

Drucken
Grill Rouladen
Vorbereitung
25 Min.
Zubereitung
20 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 238 kcal
Zutaten
Anleitungen
  1. Beginnen Sie damit, die frischen Kräuter zu waschen und auf einem Küchenkrepp trocknen zu lassen. Inzwischen das Schweinefilet von Sehnen und Häuten befreien, längs aufschneiden und flach klopfen. Wer keinen Fleischklopfer hat, der legt einfach eine Klarsichtfolie auf und nimmt eine Bratpfanne. Die Kräuter nun vorbereiten: Dazu zupfen Sie die Blättchen von Oregano, Thymian und Basilikum bzw. die Rosmarinnadeln ab und hacken diese. Das Filet bestreichen Sie gleichmäßig mit Senf und streuen die vorbereiteten Kräuter darüber. Auf diesem Filetbett fehlen neben der Wurst noch Gemüse- und Mozzarellastreifen.
  2. Dazu Paprika, Stangensellerie und Karotten waschen, trocken tupfen, bei Bedarf schälen und in feine Streifen schneiden. Ebenso mit dem abgetropften Mozzarella verfahren. Die Merguez oder Chorizo in Scheiben mit Gemüse und Mozzarella auf dem Filet verteilen. Dabei nicht zu viel Füllung darauf geben, da Sie das Fleisch noch zur Roulade rollen. Den Bacon in Scheiben auf ein Stück Alufolie legen und die fertige Roulade damit einrollen.
  3. Das Päckchen wie ein Bonbon verzwirbeln. Einige Minuten ruhen lassen. Jetzt die Alufolie vorsichtig abnehmen und die speckumwickelte Roulade mit Küchengarn umwickeln. 15-20 min. von jeder Seite grillen. Dazu passen Folienkartoffeln, Knoblauchbaguette und ein frischer Salat. Guten Appetit!
Nutrition Facts
Grill Rouladen
Amount Per Serving (100 g)
Calories 238
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

So kam jedes Essen mit der Familie ganz groß raus. Die klassische Variante besteht dabei aus Rindfleisch. Nur eine der vielen Rouladenvarianten. Ebenso lecker sind sie aus den Fleischsorten Lamm oder Pute, Schwein, Ente und Kalb. Gerne auch fleischlos, mit Fisch oder Gemüse pur. In unserer Genießervariante treffen sich Schweinefleisch und leckerer Bacon mit einer tollen Füllung aus der pikant-scharfen Hackfleischwurst Merguez oder einer feurigen Chorizo mit besänftigenden Mozzarellastreifen.

Rezept Kategorie:

-Anzeige-



Das könnte dich auch interessieren

Tomatenragout

Tomatenragout ist DER Klassiker zu Nudeln! Außerdem wird es oft zu Reis gegessen. Es handelt…

Barolo

Ein berühmter, trockener Rotwein aus dem norditalienischen Piemont ist der Barolo – er ist in…

Kerntemperatur Lammrücken

Cole Slaw Salat

Krautsalat wird fast auf der ganzen Welt gegessen. Dabei hat jedes Land bzw. jede Region…

Pilze einfrieren – Frisch und gekocht

Der Kochtopf quillt über, das Entzücken ist groß, noch schnell die Pilze einfrieren und schon…

Gnocchis

Aus keiner Italienisch Küche wegzudenken, Gnocchis. Hier zeigen wir euch die Zubereitung in einfachen schritten…

Hähnchenbrust mit Kruste

Hähnchenbrust mit Kruste – Es müssen nicht immer nur Semmelbrösel sein. Unsere Panade enthält zusätzlich…

Kochen und genießen – Tischambiente erleben

Kochen und genießen beginnt mit einem schön gedeckten Tisch und mündet vorzugsweise im freudigen Wohlergehen…

Spiegelei

Kennen Sie diese Situation auch? Endlich Urlaub. Leise hört man die Wellen auf den Strand…

Schokoladenkuchen

Ein Traum aus Schokolade – und in kurzer Zeit zubereitet. Entdecken Sie das super einfache…



Hinterlassen Sie einen Kommentar





Jetzt einen
Kochkurs
Gewinnen

Jeden Monat verlosen wir ein Kochkurs Ticket. Jetzt unten auf den Button klicken und mitmachen!
Am 01. wird der Gewinner bekannt gegeben. Deine Joana 🙂




Beliebte Rezepte / Kategorien

Neue Rezepte

Fruchtige Coladas

-Anzeige-




X