Gebratene Kaninchenfiletspieße

Gebratene Kaninchenfiletspieße

Knusprig Gebratene Kaninchenfiletspieße so werden Sie zubereitet

Gebratene Kaninchenfiletspieße

Gebratene Kaninchenfiletspieße

Rezept Kategorie: Hauptgang, Wild
Länder & Regionen: Deutschland
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 222 kcal

Gebratene Kaninchenfiletspieße so werden Sie zubereitet

Drucken

Zutaten

Kaninchenfiletspieße

  • 4 Kaninchenfilets

Marinade

  • 1 Zweig Estragon (Fein gehackt)
  • 1 Zweig Rosmarin (Fein gehackt)
  • 3 Zehen Knoblauch (Fein geschnitten)
  • 1 Zwiebel (Fein geschnitten)
  • 50 ml Olivenöl
  • 20 ml Teriyaki Sauce
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Anleitungen

  1. Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermischen.
  2. Kaninchenfilet in 1,5 cm Stücke schneiden und für ca.1 Stunde in die Marinade legen.
  3. In einer Pfanne das Kaninchen mit Öl kurz anbraten, dann auf lange Holzspieße spießen.
  4. Zum Schluss im Ofen bei 160° C (Umluft) glasig garen.
Nutrition Facts
Gebratene Kaninchenfiletspieße
Amount Per Serving (100 g)
Calories 222
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Rezept Kategorie: - -
Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Sauce Hollandaise

Sauce Hollandaise

Es gibt Dinge, die zusammengehören wie Topf und…

Teriyaki-Hackfleischbällchen

Teriyaki-Hackfleischbällchen

Teriyaki Hackfleischbällchen Sojasoße, Sake, Zucker oder Honig. Aus…

Süßkartoffel-Pommes

Süßkartoffel-Pommes

Würzige und knusprige Süßkartoffel-Pommes mit unserem Rezept gelingen…

Ratatouille Rezept

Ratatouille Rezept

Ratatouille Rezept – Das provenzalische Gericht Ratatouille stammt…

Reis kochen

Reis kochen und genießen

Reis kochen macht Spaß. Besonders dann, wenn man…

Hinterlassen Sie einen Kommentar