Erdbeer Coulis

Erdbeer Coulis

Erdbeer Coulis – Rot, süß, saftig, fruchtig. Jeder kennt sie, fast jeder liebt sie. Aber wussten Sie auch, dass Erdbeeren gar keine Beeren sind? Es sind tatsächlich Sammelfruchtnüsse. Die eigentlichen Früchte sitzen außen auf der Erdbeere in den kleinen Vertiefungen.

Erdbeer Coulis

Erdbeer Coulis

Rezept Kategorie: Dessert
Länder & Regionen: Frankreich
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 195 kcal

Erdbeer Coulis in einfachen Schritten erklärt.

Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Die Erdbeeren putzen und waschen. Weiche Stellen herausschneiden. Darauf achten, dass Erdbeeren immer mit dem Strunk gewaschen werden müssen, damit das Wasser nicht in die Frucht läuft und den Geschmack verwässert. Danach mit Küchenkrepp vorsichtig trocken tupfen. Erst jetzt den Strunk herausdrehen. Einen Topf erhitzen.
  2. Den Zucker langsam einrieseln lassen und mit einem Holzlöffel unter Rühren vorsichtig karamellisieren. Jetzt die Erdbeeren dazugeben. Den dunklen Balsamico in den Topf gießen und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach mit einem Pürierstab fein mixen.
  3. Das Püree jetzt zusätzlich durch ein feinmaschiges Sieb streichen. Fertig ist eine fantastisch fruchtige Erdbeer Coulis. Achten Sie darauf, dass Sie dunklen Balsamico verwenden, denn es gibt Balsamico auch in heller Version.
  4. Der süß-nussige Geschmack der dunklen Variante ergänzt sich jedoch optimal mit den Erdbeeren. Vor allem der hochwertige Aceto Balsamico Tradizionale gibt ein unvergleichliches Aroma. Buon appetito!

Rezept-Anmerkungen

Probiert auch unser Kirsch-Chutney und Rhabarber Erdbeer Ratatouille Rezept aus.

Nutrition Facts
Erdbeer Coulis
Amount Per Serving (100 g)
Calories 195
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Unabhängig davon, wo die Früchte sitzen, die kleinen roten schmecken köstlich und schon das Pflücken ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Sie können mit der roten Pracht unzählige Ideen verwirklichen. Ob klein geschnitten in knackfrische Salate, als fruchtiges Topik auf himmlischen Torten oder als erdbeerfrische Soße, Coulis genannt. Eine Coulis kommt, wie der Name schon sagt, aus dem Französischen und bezeichnet eine durchgeseihte Brühe oder Püree von Fleisch, Fisch, Gemüse oder Obst.

Eigentlich als Suppen- oder Soßengrundlage gedacht. Unsere Erdbeer Coulis ist definitiv auch pur einfach magisch. Nappieren (beträufeln) Sie mit dieser Coulis ein leckeres Vanilleeis, am besten selbst hergestellt, knackig frischen grünen Salat oder Jakobsmuscheln. Es bleiben Ihnen unzählige Variationsmöglichkeiten. Probieren Sie es aus.

Rezept Kategorie: -
Rezepte mit ähnlichen Zutaten: -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Tonkabohnen Mousse

Tonkabohnen Mousse

Tonkabohnen Mousse ist eine raffinierte Variante des beliebten…

Sushi Ingwer

Sushi Ingwer

Sushi Ingwer – Noch in den 1970er Jahren kannte…

Auberginen Burger

Auberginen Burger

Ein Fantastischer Burger nicht nur für die Vegetarier…

Kartoffelstampf

Kartoffelstampf

Unser Kartoffelstampf Rezept die leckerer Beilage ideal für…

Bananenbrot

Bananenbrot

Deutschland ist Weltmeister in der Brotvielfalt. Rund 300…

Hinterlassen Sie einen Kommentar