Brot selber Backen

Früchtebrot

Früchtebrot

Dunkel, fruchtig, süß – mit reichlich Hutzeln oder Kletzen. Falls Sie jetzt nur Fragezeichen vor…

Focaccia Rezept

Focaccia Rezept

Unser Focaccia Rezept für das beliebte italienische Brot – Kaum eine Küche versteht es so…

Bananenbrot

Bananenbrot

Deutschland ist Weltmeister in der Brotvielfalt. Rund 300 verschiedene Brotsorten lassen keine Wünsche offen. Aber…

Früchtebrot

Früchtebrot

Dunkel, fruchtig, süß – mit reichlich Hutzeln oder…

Focaccia Rezept

Focaccia Rezept

Unser Focaccia Rezept für das beliebte italienische Brot…

Bananenbrot

Bananenbrot

Deutschland ist Weltmeister in der Brotvielfalt. Rund 300…

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Churros

Churros mit Zimt & Zucker

Leckere Churros verfeinert mit Zimt & Zucker –…

Tagliatelle mit zweierlei Pesto

Tagliatelle mit zweierlei Pesto

Pasta, basta ! Unser Rezept für Tagliatelle mit zweierlei…

Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß

Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß

Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß – Die Sonne…

Tonkabohnenjus

Tonkabohnenjus

Tonkabohnenjus die perfekte Sauce wenn es etwas ausgefallener…

Rosmarin Kartoffel Spalten

Rosmarin Kartoffel Spalten

Einer hervorragende Beilage zu Fleisch und Fisch Rosmarin…

Frisches Brot selber backen

Wenn man weiß wie, ist Brotbacken sehr einfach und innerhalb kürzester Zeit weht der Duft von frisch gebackenem Brot durch die eigenen vier Wände. Auch wenn es zahlreiche verschiedene Brotsorten gibt, sind die Grundzutaten immer die selben: Mehl, Hefe oder Backpulver, Salz und Wasser. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Broten die mit Hefe gebacken werden, wie zum Beispiel Brötchen, Baguette, Ciabatta oder Weißbrot, schnellen Broten, bei denen die Hefe durch Backpulver ersetzt wird, wie etwa Quarkbrötchen oder Scones, sowie Sauerteigbroten, deren Hauptbestandteil zum Beispiel Roggenmehl ist. In vielen Rezepten finden sich auch Eier, die dafür sorgen, dass die Brote nicht nur eine schöne Farbe bekommen, sondern auch schön locker sind. Damit Gebäck locker wird ist jedoch auch die Zugabe von Fett wichtig. Hier kann man zwar Margarine verwenden, aber mit echter Butter erhält man dementsprechend auch einen buttrigen Geschmack, der je nach Rezept gewünscht ist. Öl eignet sich hingegen bei Broten ohne Hefe. Sie werden dadurch besonders fest und saftig. Mit Salz und Zucker wird das Brot grundlegend gewürzt, aber ansonsten sind der eigenen Fantasie oft keine Grenzen gesetzt.

Tolle Brot-Rezepte für jeden Tag

Die meisten Brot-Rezepte sind deutlich einfacher als man denkt und innerhalb kürzester Zeit hält man einen warmen Laib in der Hand, der sogar frischer schmeckt als vom Bäcker um die Ecke. Natürlich eignet sich nicht jedes Brot zu jedem Anlass, beziehungsweise zu jeder Mahlzeit. Wir von der Kochschule Rheinauhafen haben Ihnen daher ein paar ausgefallene Rezepte, vom leckeren Bananenbrot über das herzhafte Focaccia bis hin zum süßen Früchtebrot, online gestellt, die besonders einfach nachzubacken sind, insbesondere mit unseren Profi-Tipps.

Unsere Profis in der Kochschule Rheinauhafen verstehen natürlich auch etwas vom Brotbacken. Egal ob als frisch gebackene Beilage oder zünftige Brotzeit mit Wurst und Käse, wissen wir wie man leckeres Brot backt.