Balsamico Kirschen

Balsamico Kirschen

Balsamico Kirschen – Wer Italien liebt, dem sind die Bezirke Modena und Reggio Emilia ganz sicher ein Begriff. Traumhafte sonnige Landschaften, trutzige historische Gebäude, original italienisches Flair. Neben dem Tourismus spielt die Herstellung des Balsamicoessigs eine große wirtschaftliche Rolle.

Balsamico Kirschen

Balsamico Kirschen

Rezept Kategorie: Dessert
Länder & Regionen: Deutschland
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 249 kcal

Balsamico Kirschen in einfachen Schritten erklärt.

Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Zuerst die Sauerkirschen waschen und trocken tupfen, dann sorgfältig entkernen. Im nächsten Schritt erhitzen Sie einen Topf. Den Zucker einrieseln lassen und langsam karamellisieren. Dabei immer mit einem Holzlöffel rühren, damit der Zucker nicht anbrennt, was ganz schnell passieren kann.
  2. Ist die Zuckermasse goldbraun karamellisiert, wird sie mit dem dunklen Balsamico abgelöscht. Dabei konsequent weiterrühren. Jetzt die Kirschen und den Kirschsaft hinzugeben. Falls Sie keine frischen, sondern Kirschen im Glas genommen haben, können Sie auch den darin befindlichen Saft verwenden.
  3. Bedenken Sie dann, dass diese Kirschen und der Saft meist gezuckert sind. Die Flüssigkeit nun bis auf die Hälfte reduzieren lassen. Dabei nur leicht köcheln lassen, da die Kirschen sonst zerfallen. Fertig sind köstliche Balsamico Kirschen

Rezept-Anmerkungen

Probiert auch unser Tiramisu ohne Ei und Frittiertes Eis Rezept aus.

Nutrition Facts
Balsamico Kirschen
Amount Per Serving (100 g)
Calories 249
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Die eine ideale Ergänzung zu Vanilleparfait, Crêpes, Grießschnitten und Creme brulee darstellen. Aber nicht nur zu Desserts sind die würzig-süßen Balsamico Kirschen ein Genuss, auch zu deftigem Wild oder Rind und sogar zu Spargel bringt die Beilage Dolce Vita in die Küche. Buon appetito!

Aceto balsamico tradizionale

Er wird in einem aufwendigen Verfahren hergestellt und besteht nur aus Traubenmost. Die Fermentierung erfolgt über mindestens 12 Jahre. Dabei wird der Essig in verschiedenen Holzfässern unterschiedlich lange gelagert, wobei die Füllung immer wieder in ein neues Fass umgefüllt wird. Bei einigen Winzern wird sogar mit einer traditionell überlieferten Methode unter Verwendung unterschiedlicher Hölzer gearbeitet.

Wer lecker speisen möchte, sollte sich daher unbedingt Aceto balsamico tradizionale leisten, dessen aufwendige Herstellung auch seinen Preis hat. Aber es lohnt sich! Probieren Sie unser Rezept für köstliche Balsamico Kirschen. Ein einfaches Rezept, aber mit guten Kirschen und Balsamico ein perfekter Genuss.

Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Guacamole

Guacamole

Unser Guacamole Rezept. Der perfekte Dip zum BBQ…

Churros

Churros mit Zimt & Zucker

Leckere Churros verfeinert mit Zimt & Zucker –…

Himbeereis

Himbeereis

Zum Frühstück ein Himbeereis oder doch lieber zur…

Brätlinge

Brätlinge

Brätlinge dürfen nicht mit Bratlingen verwechselt werden. Bratlinge…

Confierte Tomaten

Confierte Tomaten

Confierte Tomaten – Confieren ist eine großartige Art…

Hinterlassen Sie einen Kommentar