Auberginen Paprika Quiche

Auberginen Paprika Quiche

Ein großartiges Gericht unsere Auberginen Paprika Quiche

Auberginen Paprika Quiche

Auberginen Paprika Quiche

Rezept Kategorie: Vorspeise
Länder & Regionen: Frankreich
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 45 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 5 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 279 kcal

Unserer Auberginen Paprika Quiche in einfachen Schritten erklärt.

Drucken

Zutaten

  • 2 Auberginen In Streifen geschnitten
  • 2 Paprika rot In Streifen geschnitten
  • 2 Zwiebel In Streifen geschnitten
  • 1 Blätterteig
  • 250 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • 150 g Parmesan Gerieben
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Anleitungen

  1. Eine Quiche Form mit Blätterteig so auslegen, das der Blätterteig bis zum oberen Rand reicht. Gemüse in einer Panne mit Rapsöl anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne, Milch und Eier in einem Messbecher vermischen.

  2. Das gebratene Gemüse und die Sahne-Ei-Mischung in eine große Schüssel geben und den Parmesan unterheben, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Blätterteig gleichmäßig verteilen. 

  3. Im vorgeheiztem Backofen bei 180° C ca. 35-40 Minuten fertig backen und Genießen.

Rezept-Anmerkungen

Probiert auch unser Quiche Lorraine und Oliven Parmesan Tarte Rezept aus.

Nutrition Facts
Auberginen Paprika Quiche
Amount Per Serving (100 g)
Calories 279
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Rezepte mit ähnlichen Zutaten: - - - - - - - -

Die Rezepte könnten dich auch interessieren

Kräuter Nuss Füllung

Kräuter Nuss Füllung

Unsere Kräuter Nuss Füllung verleiht deinen Gerichten den…

Guacamole

Guacamole

Unser Guacamole Rezept. Der perfekte Dip zum BBQ…

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree passt hervorragend zu dunklem Fleisch, Geflügel und…

Dijon Schnittlauch Schmand

Dijon Schnittlauch Schmand

Perfekt zu Schweinefilet im Speckmantel oder andere Fleischgerichte…

Cappuccino vom Kürbis

Cappuccino vom Kürbis

Cappuccino vom Kürbis – Ein leckeres Kürbis-Süppchen als…

Hinterlassen Sie einen Kommentar